ebiz gmbh
Dr.-Geiger-Weg 4
94032 Passau


Datenschutz · Impressum

Berufseinstiegsbegleitung nach § 49 Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III)

Die Berufseinstiegsbegleitung ist ein Bildungsangebot der Bundesagentur für Arbeit  und wird aus Mitteln des ESF-Landesprogramms Bayern kofinanziert.

 

ESF Bavaria - Förderaktion A 1b: Berufseinstiegsbegleitung (BerEb)

Maßnahmezeitraum 10.09.2019 bis 31.12.2023

Dieses Projekt wird aus dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

 


ESF-Bundesprogramm Berufseinstiegsbegleitung

Maßnahmezeitraum 16.03.2015 bis 31.07.2022

Das ESF-Bundesprogramm Berufseinstiegsbegleitung wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die Bundesagentur für Arbeit und den Europäischen Sozialfonds.


Leitidee des Projekts

Die „Berufseinstiegsbegleitung“ ist für förderbedürftige Schülerinnen und Schüler konzipiert, die zusätzliche Unterstützung beim Übergang von der Schule in die berufliche Ausbildung benötigen. Durch gezielte Förderangebote soll der Einstieg in das Berufsleben erleichtert und nachhaltig gefestigt werden.

Das Programm ergänzt bestehende Angebote der Berufsorientierung und Berufswahlvorbereitung der Schulen, der Berufsberatung und anderer Akteure.

Ab der Vorabgangsklasse bis spätestens 24 Monate nach Ende der allgemein bildenden Schule steht den Schülerinnen und Schülern ein Berufseinstiegsbegleiter zu Seite, der sie in enger Abstimmung mit der Schule in folgenden Bereichen unterstützt:

  • Erreichen des Schulabschlusses
  • Berufsorientierung und Berufswahl
  • Suche nach einem Ausbildungsplatz
  • Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

Die Berufseinstiegsbegleitung führen wir seit 2009 im Auftrag der Agentur für Arbeit durch. Schulen in den Landkreisen Passau, Freyung-Grafenau und Mühldorf begleiten und unterstützen wir in Bietergemeinschaft mit

  • der Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gGmbH, einer Tochter des bfz und
  • der Deutschen Angestellten-Akademie (DAA).


Praktikum
Im Rahmen der Berufseinstiegsbegleitung für Schülerinnen und Schüler ist der Berufseinstiegsbegleiter auch gerne bei der Suche nach einem Praktikumsplatz behilflich. Dieser stellt den Kontakt zu den Praktikumsbetrieben für die Schülerinnen und Schüler her und hilft ebenso bei der Auswahl des Praktikums.

Das Praktikum soll zur Berufsorientierung und letztendlich zur richtigen Berufswahl bzw. Ausbildung dienen. Hierbei wird konstruktiv mit den teilnehmenden Praktikumsbetrieben zusammengearbeitet und die individuelle Leistungsfähigkeit der einzelnen Schülerinnen und Schüler berücksichtigt.

Die ebiz gmbh führt die Berufseinstiegsbegleitung an folgenden Schulen durch:

Ansprechpartner:Martina Herrmannsdörfer
Fachbereichsleitung Berufseinstiegsbegleitung
Telefon:0851 851706-164
Email:BerEb(at)ebiz-gmbh.de